Screenshot von iOS 5.1 GM zeigt Lockscreen mit Wisch-Geste zum Start der Kamera

Mit iOS 5 führte Apple eine Kamera-Taste für den schnellen Start auf dem Lockscreen ein, zwar ein etwas kleineres Feature, dafür mittlerweile bei vielen beliebt. Mit der fertigen Version von iOS 5.1 hat man diese etwas modifiziert und überarbeitet, so lässt sich die Kamera dann direkt mit einer Wisch-Geste nach oben starten. Das zeigt zumindest ein Screenshot aus der mutmaßlichen Gold Master, die man bei BGR erhalten hat. Eine kleine Veränderung, die aber trotzdem sehr nützlich sein kann.

Neben diesem neuen Lockscreen wird Siri auch Japanisch lernen, das dürfte für uns aber eher uninteressant sein, da Deutsch ja bereits seit der ersten Beta von Siri integriert ist. Die erste Beta von iOS 5.1 wurde bereits Ende November veröffentlicht und könnte ab Anfang März zusammen mit dem Apple iPad 3 für alle zugänglich sein. Neben diesen beiden Punkten ist dann vielleicht noch mit weiteren neuen Funktionen zu rechnen, die Apple bis jetzt noch nicht der Öffentlichkeit gezeigt hat und sich für die Keynote aufheben wird.

quelle BGR

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple: iOS 13 und watchOS 6 sind da in Firmware & OS

Porsche Design Huawei Mate 30 RS offiziell vorgestellt in Smartphones

Huawei Vision: 4K-Fernseher mit Quantum-Dot-Technologie angekündigt in Unterhaltung

Nintendo Switch Lite im Test in Testberichte

Huawei Watch GT 2 angekündigt in Wearables

Huawei Mate 30 (Pro) offiziell vorgestellt in Smartphones

Kuleana: Werde per App zum Nachhaltigkeits-Superheld in Gaming

Ortur 4 V1 3D-Drucker ausprobiert in Testberichte

Netflix: Das sind die Oktober-Neuheiten 2019 in Unterhaltung

Xiaomi Black Shark erhält Update auf Android 9.0 Pie in Hardware