SD590C: Samsungs erster gebogener LED-Bildschirm

Samsung SD590C

Fernseher, Soundbars, Bananen… – in kaum einem Bereich des täglichen Lebens kommt man derzeit nicht mit „Curved“-Geräten in Kontakt. Damit das auch so bleibt, kündigte Samsung nun einen gebogenen Bildschirm mit 27 Zoll Diagonale an.

Dank gewölbtem Panel soll Samsungs Curved Monitor ein besonders intensives Filmvergnügen bieten und so ein leichteres Eintauchen in angezeigte Bildschirminhalte ermöglichen. Bei 27 Zoll Displaydiagonale gibt man einen Blickwinkel von 178 Grad – hier schummelt Samsung allerdings meines Erachtens etwas, denn ein solcher Blickwinkel deutlich über 170 Grad ist bei der Krümmung in der Horizontale eigentlich gar nicht möglich.

Der Metallkörper macht zumindest auf den Produktfotos einen edlen Eindruck, sodass der Monitor zumindest auf den Bildern recht wertig wirkt. Die Displayauflösung bleibt leider etwas hinter dem sonstigen Eindruck zurück, denn Full HD auf 27 Zoll ist einfach sehr grobauflösend. Hier bleibt zu hoffen, dass man noch ein QHD- oder UHD-Modell in der Hinterhand hat.

Eine ganz neue Idee ist ein gebogener Bildschirm zwar nicht, auch Dell hat beispielsweise ein entsprechendes Gerät im Portfolio, für einige Verwendungszwecke könnte er allerdings tatsächlich ganz nett sein. Könntet ihr euch vorstellen, auf dem Schreibtisch krumme Dinger zu drehen?

Quelle: Pressemitteilung per Mail

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.