Seagate Seven: Die dünnste und wohl schönste externe Festplatte

Seagate Seven (1)

Neben der LaCie Mirror wurde auf der CES 2015 in Las Vegas eine weitere externe Festplatte vorgestellt, die aber von Seagate stammt. Es handelt sich hier um die dünnste und schönste externe Festplatte mit 500 GB.

Auf der CES 2015 in Las Vegas sind externe Festplatten in diesem Jahr wohl nicht nur Mittel zum Zweck, sie sind auch optisch ein Hingucker. Nach dem Modell von LaCie, welches ich ebenfalls schön finde, habe ich heute auch die Seagate Seven entdeckt, die diese meiner Meinung nach noch mal übertrifft.

Seagate Seven (2)

Design ist eine Frage der persönlichen Vorliebe, keine Frage, doch die Seven ist auch die dünnste Platte mit 500 GB. Die Seagate Seven ist so etwas wie eine Sonderedition, um 35 Jahre des Unternehmens zu feiern. Günstig wird es aber nicht, denn Seagate möchte 100 Dollar für das gute Stück haben. Auf der deutschen Webseite ist diese allerdings noch ohne Preis gelistet. Für dieses Geld bekommt man zwar deutlich mehr Speicherplatz, doch an solche Kunden möchte man sich bei Seagate mit der Seven definitiv nicht richten. Es ist ein Gadget für Designliebhaber, das erkennt man auch am offiziellen Video.

Seagate Seven (3)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

EMUI 10: Huawei P20 Pro startet bald in die Beta-Phase in Firmware & OS

MacBook Pro: Apple zeigt neues Modell wohl selbst in Computer und Co.

BMW iNEXT: Reichweite leicht nach unten korrigiert in Mobilität

Xbox Controller: 25 Euro Rabatt bei Saturn und MediaMarkt in Schnäppchen

Apple AirPods Pro sollen im Oktober kommen in Wearables

Google Pixel 4: Face Unlock fehlt eine Sicherheitsstufe in Smartphones

Sim.de: 50 Prozent LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Huawei verkauft 4G-Chips an Mitbewerber in Marktgeschehen

Marvel Phase 5 wohl mit Ant-Man 3 in Unterhaltung

Pixel 4: Google erklärt fehlendes 5G in Smartphones