ADAC Pay: Eine Mobile-Payment-App für ADAC-Mitglieder

Bezahlen Pay Kontaktlos

Die ADAC Finanzdienste haben in dieser Woche den digitalen Bezahldienst ADAC Pay für ADAC-Mitglieder eingeführt.

Die neue Payment-App ermöglicht den ADAC-Mitgliedern mobile Bezahlvorgänge mit ihrem Smartphone oder der Smartwatch durchzuführen. Diese können damit online oder im stationären Handel kontaktlos bezahlen. Kurz: Der Service ist kompatibel mit Apple Pay und Google Pay.

Die Payment App wurde gemeinsam mit dem Kooperationspartner Landesbank Berlin AG entwickelt. Die ADAC Pay-App setzt dabei biometrische Merkmale wie Fingerabdruck oder Verfahren zur Gesichtserkennung als zweiten Authentifizierungs-Faktor ein.

ADAC Pay in zwei Produktvarianten

Die neue ADAC Bezahl-App steht in zwei verschiedenen Produktvarianten zur Verfügung: ADAC Pay Basis ist kostenfrei und mit vereinfachtem Registrierungsverfahren nutzbar. Nach dem Aufladen der Karte mit bis zu 100 Euro können Mitglieder dann deutschlandweit mobil, online oder in Apps bezahlen. Eine gesetzliche Legitimation ist dabei nicht notwendig.

Die erweiterte Variante der ADAC Pay App bietet für 0,99 Euro im Monat neben unbegrenztem Auflade- bzw. Ausgabelimit auch die Möglichkeit zur weltweiten Bezahlung – auch in Fremdwährungen.

Eine Aufladung von ADAC Pay funktioniert innerhalb der App mit allen „Kreditkarten“. Auch können ADAC-Mitglieder sich mit ADAC Pay gegenseitig Geld über die P2P (Peer to Peer) Funktion zusenden oder verschiedene Mobilitätsangebote digital bezahlen.

C24 Bank startet Fotoüberweisung

C24 Bank

Die C24 Bank, hinter der das bekannte Vergleichsportal Check24 steckt, bietet ab sofort ihren Usern die Möglichkeit der Fotoüberweisung an. Die C24 Bank ermöglicht ab sofort, Rechnungen mit der Fotoüberweisung zu begleichen. Statt Kontodaten abzutippen, reicht es, die Rechnung mit…26. März 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.