Always-On-Display im Apple iPhone 14 Pro scheint sicher

Apple Iphone 14 Pro Mockup Loch

Apple wird dem kommenden iPhone 14 Pro wohl die neue LTPO-Generation von Samsung spendieren und die geht bei der variable Bildwiederholungrate auf bis zu 1 Hz runter. Es wäre Zeit für ein Always-On-Diplay. Wenn nicht jetzt, wann dann?

Letzten Monat haben wir erfahren, dass das kommen soll, allerdings nur beim Pro-Modell und auch nicht beim iPhone 13 Pro. Das hat zwar auch ein LTPO-Display, aber Apple nutzt neue Software-Funktionen auch gerne als Verkaufsargument.

Laut Mark Gurman wird man die neuen Lockscreen-Widgets von iOS 16 dauerhaft auf dem Display sehen können. Irgendwie haben wir alle damit gerechnet, dass Apple genau aus diesem Grund den Lockscreen überarbeitet hat, aber so gibt es eben noch eine gute Apple-Quelle, die genau das als Gerücht in den Raum wirft.

Apple Ios 16 Lockscreen Header

Erwartet nicht zu viel vom Chip der Apple Watch Series 8

Apple Watch Series 7 Modular Duo

Bei der Apple Watch Series 7 hat man festgestellt, dass der verbaute S7-Chip im Prinzip nur ein S6-Chip von der Apple Watch Series 6 ist. Und der S8-Chip bei der neuen Apple Watch Serie 8 soll laut Mark Gurman erneut…27. Juni 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden14 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. max 💎

    Längst überfällig! Apple würde sich lächerlich machen wenn sie diese Funktion nicht einbauen würden.

  2. Christian 🏅

    Bin jetzt erst auf das 13 Pro Max gewechselt. Komme vom 13 Mini.

    Da freu ich mich umso für das Upgrade nächstes Jahr. Die Verbesserungen bei dieser Generation plus die Gerüchte um nächstes Jahr (Periskop-Zoom, USB-C) werden ein riesiger Sprung werden.

    Bleibt nur noch die Apple Watch. Da braucht es dringendst "normales" wireless charging per Qi.

    1. Marcel Lorencik 👋

      Du hast keine Ahnung man merkt es

      1. Christian 🏅

        Kläre mich auf! Verschaffe mir Ahnung!

    2. max 💎

      Für das iPhone wird es kein USB C geben

        1. max 💎

          Mehrere Insiderquellen gehen beim iphone 14 auf lightning ein und nicht auf USB C. USB C wird für das 15 erwartet.

          1. Phil29221 🍀

            Genau davon war doch die Rede? Du hast es allgemein ausgeschlossen, nicht für das iPhone 14. Christian bezog sich auch auf das iPhone 15.

  3. Felix 🏆

    Kann zum Glück darauf verzichten, das macht mir das Überspringen des iPhone 14 daher einfacher. Hab das iPhone 13 Pro und sehe bisher keinerlei Grund, direkt wieder upzugraden :D

  4. KaaaFuuuKooo ☀️

    Wer nicht jedes Jahr aufs neueste iPhone ubgraden kann, hat sein iPhone wahrscheinlich mit 2 Jahres Vertrag. 🤦🏽‍♂️😂

  5. ЅΔΜ! 🍀

    Iphone 14 nur mit 60Hz, 90Hz finde ich Pflicht! 😂😂😂
    Nur die Pros haben 120Hz

  6. DeziByte ☀️

    Der Wahnsinn! :D
    Jetzt noch ein rundlicheres Design und ich kaufe vielleicht Mal eins. Die UI könnte ebenfalls ein Update vertragen!

  7. elknipso 🎖

    Hoffentlich ist der elende Lightning Anschluss auch bald mal Geschichte.

  8. southkorea14 👋

    Man munkelt das die 14er weiterhin Lighting haben und beim 15er dann auf C, jedoch die 14 Pro Serie schon jetzt auf den C Connector erhalten sollen.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.