Amazon: Smarter Ofen mit Alexa startet

Amazon Alexa Ofen Smart Header

In den USA hat Amazon ein neues Produkt mit Alexa ins Rennen geschickt, und zwar einen smarten Ofen. Es handelt sich genau genommen um ein 4-in-1-Gerät mit Heißluftherd, Mikrowelle, Luftfriteuse und der Option zum Essen aufwärmen.

Der Ofen selbst kann via Sprache gesteuert werden und er ist mit dem Internet verbunden. Es gibt bis zu 30 vorinstallierte Befehle, die man zu Amazon Alexa sagen kann. Amazon liefert den Ofen mit einem Echo Dot aus, denn ein Mikrofon und einen Speaker gibt es am Ofen von Amazon selbst nicht.

Alexa, wann ist das Essen fertig?

Es gibt auch noch ein paar Funktionen wie die Option sich die Temperatur des Essens anzeigen zu lassen, sich über Alexa erinnern zu lassen, dass es fertig ist und scannt man das Essen via Alexa-App, dann kann der Ofen, sofern es erkannt wird, automatisch die richtige Einstellung für das Essen wählen.

Amazon arbeitet hier mit ein paar Herstellern von Lebensmitteln zusammen und natürlich kann man die Produkte auch alle bei Amazon USA käuflich erwerben.

Amazon Alexa Ofen Smart

In den USA ist der smarte Ofen von Amazon ab sofort für 249,99 Dollar erhältlich, die Version ohne Echo Dot kostet übrigens nicht weniger. Man kann sich die Farbe des Echo Dot allerdings auch aussuchen, einen anderen Echo kann man jedoch derzeit nicht als Paket kombinieren. Aktuell gibt es noch keine Informationen zum Marktstart in Deutschland. Sollten wir da etwas hören, werden wir uns melden.

Amazon Alexa für den Duschkopf

Duschkopf Amazon Alexa

Die digitalen Assistenten erobern unsere Welt und Amazon und Google haben großes Interesse daran in wirklich jedem Bereich eures Lebens zu sein. Speaker für die Dusche sind nicht neu, aber ein Duschkopf mit Amazon Alexa ist mir bisher noch nicht…3. Januar 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).