Amazon Alexa: „Zertifiziert für Menschen“ startet in Deutschland

Amazon Echo Dot Uhr

Ab sofort startet Amazons Programm „Zertifiziert für Menschen“ in Deutschland. Amazon testet und zertifiziert Produkte, die zuverlässig mit Alexa arbeiten und zudem einfach einzurichten sind und weist sie mit diesem Label aus.

Jedes Gerät, das von Amazon als „Zertifiziert für Menschen“ gekennzeichnet ist, bietet ein Geräte-Setup mit möglichst wenigen Schritten für die Verbindung mit Alexa – in vielen Fällen reicht schon das Anschließen an die Steckdose. Das Motto lautet hier ganz klar: einfache Einrichtung und einfache Benutzung.

Zertifizierte Geräte werden laut Amazon auf mehr als „ein Dutzend“ Anforderungen getestet, um sicherzustellen, dass sie ein verlässliches Alexa-Erlebnis bieten. Es soll daher kein Warten auf Software-Updates oder nicht reagierende Geräte geben.

Interessierte Kunden finden die Kennzeichnung „Zertifiziert für Menschen“ ab sofort auf ausgewählten Smart-Home-Geräten von Marken wie Amazon, Philips Hue oder Kasa Smart von TP-Link.

Meine Mediathek: Alexa Skill bündelt öffentlich-rechtliche Mediatheken

Amazon Echo Show 8 Header

Für Alexa gibt es seit über einem Monat den Skill „Meine Mediathek“. Der Entwickler des Skills hat uns angeschrieben und darauf hingewiesen. Da er taugt, reichen wir den Hinweis gerne an euch weiter. Der Skill bietet Zugriff auf Inhalte von…2. September 2020 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).