Mit Werbung: Amazon plant kostenlosen Videodienst für Fire-TV-Geräte

Amazon Fire Tv Cube Header

Amazon soll in den USA einen kostenlosen Videodienst für Fire-TV-Geräte planen, dessen Konzept sich an „Roku Channel” orientiert. Der Name könnte Free Dive lauten und finanziert wird die Idee durch Werbung. Bei diesem Dienst könnte Amazon ältere Inhalte aus der eigenen Sammlung zum kostenlosen Streamen anbieten.

Der Dienst ist nicht dazu gedacht, um Prime Video zu ersetzen, er ist eine alternative Einnahmequelle. Amazon hat erkannt, dass man bei der Werbung noch viel Geld liegen lässt und will sich wohl verstärkt darauf konzentrieren. Ein Launch in Deutschland dürfte erst mal nicht anstehen, wenn das Konzept funktioniert, aber folgen.

Mehr dazu

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.