Amazon Prime Day 2020 wohl verschoben

Amazon Prime Day Header

Vor ein paar Tagen haben wir berichtet, dass Amazon trotz Corona-Krise den Prime Day 2020 plant und die Planung mit den Partnern bereits begonnen hat. Doch nun wird berichtet, dass der Amazon Prime Day nicht im Juli 2020 stattfinden soll.

Das ist eigentlich der Monat für den Amazon Prime Day, doch Reuters hat angeblich interne Mails von Amazon gesehen und da ist von frühestens August die Rede. Doch viel weiter nach hinten kann man den Tag eigentlich auch nicht verschieben.

Der Amazon Prime Day wurde nämlich ins Leben gerufen, um in den schwachen Sommermonaten einen kleinen Erfolg feiern zu können. Amazon nutzte diesen Tag bisher immer, um die Verkaufszahlen im Sommer anzukurbeln.

Ab September startet das Weihnachtsgeschäft

Ab September fängt jedoch so langsam das Weihnachtsgeschäft an und die Kunden kaufen sowieso wieder mehr. Es kommen neue Smartphones, Konsolen und mehr auf den Markt, da benötigt es einen solchen Tag eigentlich nicht mehr.

Amazon hat sich bisher noch nicht dazu geäußert, aber ich könnte mir gut vorstellen, dass man trotzdem die ein oder andere Aktion für den Sommer plant, um Echo-Geräte und andere Produkte in den Sommermonaten etwas zu pushen.

Info

Amazon Prime kann generell über eine kostenlose Probemitgliedschaft 30 Tage getestet werden.

Prime Video Channels: Amazon startet Schnupperangebot

Amazon Prime Video

Amazon startet ab heute ein Schnupperangebot für die Prime Video Channels. Zwischen dem 3. und dem 19. April 2020 können interessierte Kunden den BBC Player, Kixi Select, Turk On Video, HISTORY Play, ZDFtivi oder auch RTL Living für je 0,99…3. April 2020 JETZT LESEN →

mit Affiliate-Links [?]Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.