• Kommt 2020 Amazon Prime Gaming?

    Google Stadia Controller

    Google ist mit Stadia schon jetzt in den Streamingmarkt für Spiele eingestiegen und Sony und Microsoft werden dann, vermutlich mit der neuen Generation der PlayStation und Xbox, folgen. Doch noch ein Gigant bereitet sich derzeit auf den Einstieg in diesen Markt vor: Amazon. Auch hier will man 2020 angreifen.

    Wir haben bereits im Januar gehört, dass Amazon an einem entsprechenden Dienst arbeitet, doch dann wurde es ruhig. Nun berichtet Cnet, dass Amazon den Dienst im kommenden Jahr präsentieren und wohl auch starten möchte. Es steht die Vermutung im Raum, dass Amazon das mit dem Prime-Abo kombiniert.

    Es wäre ein logischer Schritt von Amazon. Man besitzt eine Cloud-Infrastruktur, man besitzt Twitch, man besitzt die entsprechende Hardware für den TV (Fire TV) und das Ziel ist es, Prime immer attraktiver zu machen. Nach Amazon Prime Video könnte ich mir da ein Amazon Prime Gaming sehr gut vorstellen.

    Der Wandel dieser Branche erlaubt es jedenfalls auch anderen Unternehmen im Tech-Bereich einzusteigen und den alten Platzhirschen wie Sony oder Microsoft gefährlich zu werden. Da wird in den nächsten Jahren sehr viel passieren.

    Amazon Echo Show 8 im Test

    Amazon Echo Show 8 Header

    Amazon präsentierte vor ein paar Wochen einige neue Produkte, darunter auch den Echo Show 8, den ich mir etwas genauer angeschaut habe. Nach dem Amazon Echo Studio, von dem ich im Test echt begeistert war, habe ich einen Versuch gestartet:…20. November 2019 JETZT LESEN →

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →