Prime Video: Amazon schnappt sich Friends

Friends Serie

Es war klar, dass Netflix in den USA ein paar Serien verlieren wird, da nicht nur Disney in den Streamingmarkt eintritt. Friends gehört dazu, aber es war bisher noch unklar, wie die Situation auf dem internationalen Markt aussehen wird.

Nun, für Deutschland haben wir eine Antwort: Frieds wandert zu Amazon Prime Video. Alle 10 Staffeln können dort ab dem 10. November gestreamt werden. Ihr müsst also keine Angst haben, dass die Serie komplett als Streamingoption in Deutschland verschwindet, benötigt aber vielleicht einen weiteren Account.

Ich habe mir vor zwei Jahren das erste Mal die 236 Episoden von Friends bei Netflix angeschaut und fand das durchaus unterhaltsam. Mal schauen, wie es mit den anderen Serien aussieht, die Netflix in den USA verliert, eine andere Kultserie (Big Bang Theory) gibt es ja schon länger bei Amazon Prime Video.

Die Karten auf dem Streamingmarkt werden nun jedenfalls neu gemischt und Amazon könnte davon profitieren, da Netflix immer mehr auf eigene Originale setzt und sicher immer weniger für externe Inhalte ausgeben wird.

Info

Amazon Prime bietet vollen Zugriff auf die Inhalte von Prime Video und kann über eine kostenlose Probemitgliedschaft 30 Tage getestet werden.

mit Affiliate-Links [?]Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.