Amazon Prime Video startet die Tiefpreistage

Tiefpreistage Amazon Video

Amazon Prime Video startet kurz vor dem 01. Mai und vermutlich anlässlich des bevorstehenden Feiertages die Tiefpreistage. Im Rahmen der Rabattaktion werden diverse Filme und auch Serien zu reduzierten Preisen angeboten. (via)

Im Gegensatz zum üblichen „Freitagskino“ geht es bei den Tiefpreistagen um Kaufinhalte. Das Wort „Prime“ steht beim Videodienst von Amazon nämlich nicht mehr für Inklusivinhalte, sondern ist mittlerweile der offizielle Markenname.

Wer seine Videobibliothek bei Amazon also dauerhaft mit neuen Inhalten befüllen möchte, sollte sich mal bei den „Tiefpreistagen“ umschauen.

Mehr dazu

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.