Amazon plant wohl eine smarte Birne

Philips Hue Lampe Header

Amazon baut seine Produkte für Smart Home in den letzten Jahren konsequent aus und scheint für 2020 auch eine smarte Birne geplant zu haben. Es wundert mich ehrlich gesagt, dass man hier nicht schon längst selbst eingestiegen ist.

Allerdings scheint Amazon nicht das eigene Branding oder gar die Echo-Reihe für die Einführung nutzen zu wollen, sondern Ring. Das ist ein Tochterunternehmen von Amazon, welches 2018 übernommen wurde und zum Beispiel Dinge wie eine smarte Klingel oder smarte Sicherheitskameras verkauft.

Da das Produkt bereits bei der FCC gelistet ist, wäre es möglich, dass Amazon hier relativ zeitnah ein entsprechendes Produkt präsentiert. Die CES 2020 wäre ein guter Zeitpunkt in ein paar Wochen, denn die Messe in Las Vegas wird auch gerne für Smart Home genutzt. Ring hat übrigens Erfahrung mit Leuchten, aber man bietet bisher keine eigene Birne wie zum Beispiel Philips (Beitragsbild) an.

Amazon Last Minute Angebote gestartet

Amazon bietet auch in diesem Jahr wieder die „Last Minute Angebote“ als vorweihnachtliches Shopping-Event an. Ab heute ist die Aktion verfügbar. Amazon positioniert die Last Minute Angebote als gute Gelegenheit, vor Weihnachten günstig an Geschenke zu kommen. Natürlich schafft das…9. Dezember 2019 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.