Android 12: Google will wohl Split-Screen optimieren

Google Pixel Android Header

Google unterstützt schon lange einen Spilt-Screen bei Android, was bedeutet, dass man zwei Apps parallel nutzen kann. Das ist vor allem dann praktisch, wenn man ein großes Display besitzt. Doch die Displays wurden in den letzten Jahren nicht nur noch größer, wir bekamen auch neue Geräte (wie Foldables) zu sehen.

Android ist aber auf dem gleichen Stand geblieben und daher haben Hersteller wie Samsung und Microsoft das selbst in die Hand genommen. Mit Android 12 möchte Google laut 9TO5Google wieder aufschließen und die Funktion optimieren. Man nennt das vermutlich „App Pairs“ und der Name ist bereits der beste Hinweis.

Android 12: App-Paare bilden und speichern

Mit den App Pairs kann man zum Beispiel zwei Apps kombinieren und dann als Paar speichern. Zum Beispiel die Kalender-App und die Mail-App, die man vielleicht oft gemeinsam nutzt. Microsoft bietet das beim Surface Duo an. Und man hat auch direkt noch ein Mockup erstellt, welches so ein Android-App-Paar zeigen soll:

Android 12 App Pair Mockup

Es dürfte nicht mehr lange dauern, bis wir die erste Developer Preview von Android 12 sehen werden, denn bei Android 11 kam sie im Februar. Und ich gehe mal davon aus, dass ein Fokus auf Foldables (und allgemein neuen Geräten) liegen wird. Es wäre ja sogar denkbar, dass Google selbst ein faltbares Pixel-Modell plant.

Android 12 schickt wohl Apps in den „Winterschlaf“

Google Pixel Android Header

Es wäre gut möglich, dass Google in knapp einem Monat die erste Developer Preview von Android 12 zeigt, zumindest gab es diese letztes Jahr bereits im Februar. Besonders viele Details bezüglich Android 12 haben wir aber nicht. Wir wissen von…12. Januar 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.