Android 12: Google plant wohl umfangreiche Theme-Funktion

Google Pixel Android Header

So langsam aber sicher kommen immer mehr Details rund um Android 12 ans Licht, was auch daran liegen könnte, dass wir womöglich schon kommenden Monat die erste Developer Preview sehen werden. Heute hat 9TO5Google neue Details.

Android 12 wohl mit „Themes“

Dort hat man exklusiv erfahren, dass Google eine umfangreiche Theme-Funktion geplant hat. Bisher gibt es nur den Darkmode und ein helles Theme und bei den Pixel-Modellen kann man mittlerweile noch ein paar Akzentfarben setzen.

Mit Android 12 werden wir wohl nicht nur zwischen dunkel und hell beim Theme wählen können, sondern die Hauptfarbe und die Akzeptfarbe von Android wird sich frei wählen lassen. Ein Mockup zeigt, wie das dann mit Grün aussehen könnte:

Android 12 Theme Mockup

Interessant ist, dass es wohl auch eine Schnittstelle für Entwickler geben wird, die dann ihre Apps dafür vorbereiten können. Aktuell besitzen Apps die Option, dass sie sich der hellen und dunklen Optik anpassen, in Zukunft werden es Farben sein.

Google plant anscheinend auch die Hersteller mit ein, die eigene Farben für ihre Modelle planen könnten. Es wäre auch denkbar, dass dann zum Beispiel ein neues Flaggschiff eine exklusive Farbe bekommt, die sonst kein anderes Modell hat. Die Farbe wird sich wohl auch dem Wallpaper auf dem Homescreen anpassen können.

Themes waren übrigens schon bei Android O ein Thema, kamen dann aber doch nicht. Diverse Android-Hersteller bieten das schon länger selbst an, doch eine gute und native Theme-Funktion für Android wäre sicher der bessere Weg für alle.

Android 12: Google will wohl Split-Screen optimieren

Google Pixel Android Header

Google unterstützt schon lange einen Spilt-Screen bei Android, was bedeutet, dass man zwei Apps parallel nutzen kann. Das ist vor allem dann praktisch, wenn man ein großes Display besitzt. Doch die Displays wurden in den letzten Jahren nicht nur noch…21. Januar 2021 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.