Android 12, Wear OS und mehr: Plan für die Google I/O 2021 steht

Google Pixel Android Header

Letztes Jahr musste die Google I/O ausfallen, da die Zeit zu knapp war, um den Plan kurzfristig zu ändern. Doch in diesem Jahr ist man zurück und das mit einer digitalen Veranstaltung. Sundar Pichai hat bereits betont, dass viel geplant ist.

Google I/O 2021: Keynote am 18. Mai

Nun hat man die Roadmap für die Google I/O 2021 veröffentlicht und den Anfang macht wie immer eine Keynote, die am 18. Mai stattfindet. Die richtet sich auch an normale Konsumenten, bevor direkt danach eine Entwickler-Keynote folgt.

Nach den Keynotes wird es noch diverse Sessions geben, unter anderem eine, die sich mit den Neuerungen von Android 12 beschäftigt und eine, die Entwicklern zeigt, wie man ein Tile für Wear OS erstellt. Die wichtigsten Details dürfte es aber am 18. Mai im Rahmen der Keynote geben – danach sind es oft nur kleine Details.

Und Google hat wieder eine recht lange Keynote mit zwei Stunden geplant, wer diese also verfolgen möchte, der sollte sich von 19 bis 21 Uhr nichts vornehmen. Da wäre dann neben Android, Android TV, Android Automotive, Wear OS und Co. auch mehr als genug Zeit für Hardware. Die Beschreibung gibt aber nicht viel her:

Tune in to find out about how we’re furthering our mission to organize the world’s information and make it universally accessible and useful.

Android 12: Google bereitet sich auf die erste Beta im Mai vor

Android 12 Google Header

Google hat diese Woche die dritte Developer Preview von Android 12 veröffentlicht und diese bringt ein paar Veränderungen mit. So zum Beispiel eine neue Optik für die Einstellungen, Optimierungen beim Start von Apps, neue APIs für haptisches Feedback und mehr.…22. April 2021 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.