Pixel und mehr: Google plant wichtige Ankündigungen zur I/O 2021

Google Pixel Watch Leak Header

Bei den Pixel- und Nest-Produkten könnte es im Mai einige Ankündigungen geben, denn laut Sundar Pichai von Google hat man „wichtige Produktaktualisierungen und Ankündigungen“ für die kommende Google I/O 2021 im Mai geplant.

Man kehrt so langsam zum gewohnten Ablauf zurück und nachdem die I/O letztes Jahr sogar abgesagt wurde, soll sie in diesem Jahr nicht nur stattfinden, sondern auch wichtig werden. Allerdings wollte der Chef von Google keine Details nennen.

Google I/O 2021: Was könnte geplant sein?

Was könnte Google für das Event geplant haben? Als sicher gilt Android 12 und ein Blick auf die Entwicklung von Android TV und Co. – aber damit rechnen wir und das würde man vermutlich kaum hervorheben. Kommt also auch neue Hardware?

Es stehen neue Google Pixel Buds im Raum und das Google Pixel 5a wurde bereits bestätigt, aber das sind auch keine „signifikanten“ Updates. Es gibt da aber zwei spannende Entwicklungen, die wir vielleicht schon zur I/O sehen werden.

Google Pixel Watch Leak Hell4

Da wäre einmal eine mögliche Google Pixel Watch. Die wird vielleicht noch nicht im Sommer kommen, aber man könnte sie ankündigen und dann über Wear OS und die Zukunft der Plattform (was passiert zum Beispiel mit Fitbit OS?) sprechen.

Außerdem steht ein eigener Chip für Google für das Pixel 6 im Raum. Das Pixel 6 wird wohl auch nicht im Sommer kommen, aber die Pläne für diesen Schritt könnte man durchaus bestätigen. Wobei ich damit eigentlich eher im Herbst rechne.

Im Gespräch mit den Investoren klang Sundar Pichai jedenfalls so, als ob da mehr, als nur ein kurzer Blick auf Android 12 geplant ist. Die Google I/O 2021 startet am 18. Mai, inklusive einer Keynote, und es wird ein rein digitales Event sein.

Video: Die Google Pixel Watch

Android 12: Google bereitet sich auf die erste Beta im Mai vor

Android 12 Google Header

Google hat diese Woche die dritte Developer Preview von Android 12 veröffentlicht und diese bringt ein paar Veränderungen mit. So zum Beispiel eine neue Optik für die Einstellungen, Optimierungen beim Start von Apps, neue APIs für haptisches Feedback und mehr.…22. April 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.