• Android Auto: Google bereitet sich auf neues Design vor

    Android Auto 2019 Neu4

    Google hat der App für Android Auto ein Update spendiert und Version 4.3 liefert sehr viele neue Hinweise zu „Boardwalk“. Damit wird intern das neue Design für Android Auto bezeichnet, welches vor ein paar Tagen vorgestellt wurde und das im Sommer verteilt werden soll. Ob die neue Version aber schon bereit für den Rollout ist, das können wir momentan noch nicht wirklich sagen.

    Android Auto: Neues Design zum Start für alle?

    Das Unternehmen bereitet sich aber darauf vor, dass man das neue Design bald über die App verteilen wird und ich könnte mir gut vorstellen, dass es dann mit Version 4.4 im Juni oder Juli kommt. Stellt sich bei Google aber wie immer die Frage: Nur in den USA oder direkt zum Start auch weltweit? Die Frage mit der Verfügbarkeit hat Google in diesem Fall noch nicht beantwortet.

    Android Auto Ne 2019 Header

    Es handelt sich dabei übrigens um ein neues Design für das Auto, welches also über die App eingespielt wird. Die App selbst wird eingestellt und durch den Google Assistant ersetzt. Die neue Version von Android Auto wird man aber wohl noch über die alte App verteilen, der Wechsel kommt dann wohl danach.

    Hinweis, da das beim letzten Mal für Verwirrung gesorgt hat: Android Auto wird nicht eingestellt. Das OS für das Auto wird weiterentwickelt und wie man hier sieht, kommt auch bald eine komplett neue Version. Es geht hier nur um die Android-App. Diese wird bald in die App für den Google Assistant integriert.

    Android Auto: So sieht das neue Design aus

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →