Android-Smartphones: MediaTek plant Flaggschiff-SoC für Anfang 2022

Samsung Galaxy S21 Ultra Oneplus 9 Pro Apps Android

MediaTek hat Qualcomm mittlerweile überholt, wird aber aktuell dennoch eher in der Mittelklasse oder eben noch günstigeren Modellen genutzt. Eine Antwort für einen Snapdragon 888 hat man nicht. Doch die könnte jetzt kommen.

MediaTek bestätigt Flaggschiff-SoC für 2022

Ziel ist es, dass noch in diesem Jahr ein neuer SoC bei TSMC in die Produktion geht, den wir dann ab Anfang 2022 bei den ersten Android-Smartphones sehen werden. MediaTek hat allerdings nicht verraten, welche Marken dabei sind.

Der neue Chip soll im 4-nm-Verfahren gefertigt werden, was kommendes Jahr wohl der Standard bei vielen Highend-Smartphones sein wird. Auch der nächste A-Chip soll das 4-nm-Verfahren nutzen, MediaTek spielt also wohl oben mit.

Endlich ernste Konkurrenz für Qualcomm?

Mit dem Dimensity 1200 hat MediaTek einige Hersteller überzeugen können, die ein Smartphone in der gehobenen Mittelklasse auf den Markt gebracht und sich hier von Qualcomm getrennt haben – die wohl langsam etwas zu teuer sind.

Es wird interessant zu sehen, ob wir kommendes Jahr also vielleicht auch mal ein „richtiges“ Android-Flaggschiff mit einem Chip von MediaTek sehen werden. Man scheint jedenfalls das Ziel zu verfolgen und Konkurrenz ist immer gut.

Huawei P50 (Pro) kommt mit Snapdragon 888 und ohne 5G

Huawei P50 Pro Detail Header

Das Huawei P50 und Huawei P50 Pro sind offiziell und beide Modelle sind doch recht ähnlich. Das Pro-Modell ist mit 6,6 Zoll etwas größer, als das normale P50 mit 6,5 Zoll und es gibt 120 Hz statt 90 Hz (in…29. Juli 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.