Anker: Eufy HomeVac H11 vorgestellt

Eufy Homevac H11 Header

Anker hat heute im Rahmen der CES 2020 einen neuen Handsauger mit Akku vorgestellt, den HomeVac H11. Er besitzt eine maximale Saugleistung von 5500 Pa. eine Laufzeit von bis zu 13 Minuten, hat einen HEPA-Filter (waschbar) und als Zubehör gibt es eine 2-in-1 Fugenbürste mit im Lieferumfang.

Was Anker hier als „praktisches USB-Laden“ bezeichnet, ist im Jahr 2020 aber fast schon ein bisschen frech, denn man setzt weiterhin auf microUSB. Sowas will ich in diesem Jahr eigentlich nicht mehr sehen, zumindest nicht bei ganz neuen Produkten, die von Grund auf neu entwickelt wurden.

T2521富文本(黑+白)

Der Staubsammelbehälter besitzt eine Kapazität von 90 ml, das Geräuschlevel liegt bei ~71 dB und wir sprechen über eine UVP von 59,99 Euro, Marktstart ist heute. Laut Anker gibt es aber zum Start einen Aktionspreis von 45,99 Euro und die entsprechende Produktseite bei Amazon ist bereits online.

Um den Aktionspreis zu bekommen, müsst ihr „AKCESNEW23“ als Code (ohne Anführungszeichen) bei Amazon eingeben. Die Aktion läuft bis zum 12. Januar.

Anker Eufy HomeVac H11 ausprobiert

Kurz vor dem Wochenende hat mich der HomeVac H11 bereits erreicht und ich habe ihn ein paar Tage für ein paar kleinere Saugvorgänge getestet. Kann sich sehen lassen, vor allem beim Aktionspreis kann man über den Kauf nachdenken.

Die Saugleistung ist in Ordnung, wobei ich für größere Reinigungen dann doch den deutlich stärkeren Dyson V11 nutzen würde, der einen größeren Behälter hat. Für ein paar Krümel in der Küche oder zum Saugen einer Schublade reicht der HomeVac H11 aber aus, für mehr ist der Saugbehälter sowieso zu klein.

T2521富图片(黑+白)

Grundsätzlich würde ich sagen, dass Anker hier einen soliden und preiswerten Akku-Handstaubsauger auf den Markt gebracht hat, allerdings können Dyson und Co. mit dem richtigen Aufsatz auch als Handstaubsauger genutzt werden.

Der H11 ist also eher für Menschen, die noch keinen Sauger dieser Art haben.

Nur schade, dass man im Jahr 2020 weiterhin auf microUSB setzt und was ich mir bei etwas mehr als 10 Minuten Akkulaufzeit noch gewünscht hätte, wäre eine Wandhalterung, damit der kleine Sauger rund um die Uhr aufgeladen ist.

Dyson V11 Absolute im Test

Dyson V11 Absolute Test Header

In den letzten Tagen konnte ich mir den neuen V11 Absolute von Dyson im Alltag anschauen und heute wird es Zeit für einen Test zum Akkusauger. Im März präsentierte Dyson mit dem V11 Absolute einen neuen Akkusauger und wer die…27. April 2019 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).