Apotheken-Lieferdienst CURE startet in Berlin

Cure Rider (foto Cure)

CURE ist ein Lieferdienst für Apotheken, der am Mittwoch, den 9. Februar 2022 sein Angebot zunächst in Berlin starten möchte.

Kunden können ab sofort in der CURE-App aus 3.000 Medizinprodukten ihren Einkauf zusammenstellen. Anhand der Kundendaten soll dann die nächstgelegene Partner-Apotheke ausgewählt und die Bestellung durch CURE in dieser getätigt werden.

In der Apotheke wird der Einkauf durch „Fachpersonal“ geprüft und überwacht. Ein CURE-Rider sammelt die Bestellung ein und bringt sie dann binnen 30 Minuten per Fahrrad an die Haustür. Für die Kunden fallen keine zusätzlichen Lieferkosten an.

Weitere Städte sollen folgen

In den „nächsten Wochen“ plant CURE, seinen Dienst auch in weiteren deutschen Städten anzubieten. Sobald das E-Rezept in Deutschland einsatzfähig ist, will CURE zudem rezeptpflichtige Bestellungen liefern können. Das geht zum Start also noch nicht.

CURE verspricht zudem: Sämtliche Daten sollen unter den „strengsten Datenschutzrichtlinien“ verwaltet werden. Um es zukünftig auch älteren Menschen einfach zu machen, über CURE zu bestellen, sind auch eine CURE-Bestell-Hotline und ein app-unabhängiger Bestellvorgang via Browser geplant.

Ich persönlich bestelle rezeptfreie Medikamente seit Jahren in Onlineapotheken und bin damit ziemlich zufrieden. Wenn ich ein Medikament dringend bräuchte, würde ich vermutlich in eine Apotheke vor Ort gehen. Wenn ich das nicht könnte, bietet meines Wissens nach fast jeder Apotheke bereits einen eigenen Lieferservice an. So richtig erschließt sich mir daher nicht, was der große Pluspunkt von CURE sein soll. Zumal die „kostenfreien“ Lieferfahrten ja bereits im Produktpreis eingepreist sein müssen.

Saturn startet die Google Days

Saturn Aussenfassade

Beim Elektronikhändler Saturn läuft aktuell nicht nur ein Smart Home-Special, sondern es gibt ab sofort auch neue „Google Days“. Im Rahmen der Aktion gibt es etwa eine Woche lang zahlreiche Angebote rund um Produkte von Google. Diesmal sind auch Smart-Home-Geräte…7. Februar 2022 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.