Apple will 100 Prozent klimaneutral werden

Apple Windrad Header

Apple hat schon recht früh damit begonnen mit Umweltfaktoren bei den eigenen Produkten zu werben. Mittlerweile ist das Thema dank der Klimakrise bei fast allen prominent. Nun hat Apple das nächste Ziel ausgerufen: 100 Prozent klimaneutral.

Bei Unternehmen wie Apple ist aber nicht unbedingt das Unternehmen selbst das Problem, sondern die Zulieferer. Apple will aber komplett klimaneutral werden und das mit den Zulieferern. Das Ziel soll bis 2030 für alle Produkte erreicht sein.

Folgende Dinge plant Apple, um das zu erreichen: Man plant ein kohlenstoffarmes Produktdesign, will die Energieeffizienz ausbauen, alle Zulieferer dazu bringen, wie Apple selbst auf erneuerbare Energien zu setzen (es gibt Zusagen von 70 Unternehmen) und man will Innovationen in der Fertigung erreichen.

Weitere Details zur 10-Jahres-Roadmap von Apple gibt es in dieser PDF.

Volvo will mit Elektroautos wachsen

Volvo Xc40 Recharge Laden

Die Corona-Krise hat den Automarkt hart getroffen und viele Hersteller mussten mit einem Rückgang bei den Verkaufszahlen leben. Volvo konnte zwischen Januar und Juni 2020 nur 269.962 Autos verkaufen, über 20 Prozent weniger, als im gleichen Zeitraum von 2019. Das…21. Juli 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).