• Apple AirPods 3 sollen noch 2019 kommen

    Aple Airpods 2 Header

    Vergangenes Jahr gab es für die Apple AirPods kein Upgrade und 2019 sind wohl direkt zwei neue Versionen geplant. Gerüchte über zwei neue Modelle gibt es schon länger, ich hätte aber nicht gedacht, dass Apple beide in einem Jahr auf den Markt bringt. Doch auch Ming-Chi Kuo berichtete das bereits im April.

    Apple könnte beim dritten Modell das Design etwas überarbeiten heißt es, wobei ich eine Vermutung habe, was damit gemeint ist. Die Form wird sich wohl nicht zu sehr ändern, ich rechne eher mit einer matten Schicht, damit die AirPods nicht so sehr rutschen – diese soll es auch beim kommenden iPhone geben.

    Die AirPods 3 sollen außerdem auch wasserdicht sein und der Verkauf startet wohl pünktlich zum Weihnachtsgeschäft 2019. Falls das stimmt, dann könnte Apple die neue Generation im September mit den iPhones vorstellen.

    Apple AirPods: In Zukunft zwei Versionen?

    Schon letztes Jahr gab es Gerüchte über zwei AirPods-Modelle von Apple, ein kleines Upgrade und ein großes seien in Planung hieß es. Das kleinere Upgrade sollte schon Ende 2018 kommen und es gibt viele Hinweise, dass die AirPods 2 auch für Ende 2018 geplant waren, sich jedoch etwas verspäteten.

    Spekulation: Apple wollte die AirPods 2 zusammen mit der AirPower kurz vor Weihnachten auf den Markt bringen, doch dieser Plan ging bekanntlich schief.

    Airpods Schwarz Mockup

    Apple AirPods 3 in mattem Schwarz? (Mockup)

    Doch das größere Upgrade scheint ebenfalls bald zu kommen und ich könnte mir gut vorstellen, dass Apple die AirPods in zwei Kategorien einteilt. Die AirPods 2 werden vielleicht etwas günstiger, sagen wir 199 Euro mit Qi-Case und die AirPods 3 könnten dann die „Highend-Version“ für 299 Euro sein.

    Was auch immer passieren wird, momentan spricht sehr viel dafür, dass wir im Winter 2019 oder spätestens Anfang 2020 neue AirPods sehen werden, die ein größeres Upgrade als die aktuelle Version bekommen. Falls euch die AirPods 2 also eher enttäuscht haben, dann geduldet euch noch ein bisschen.

    Apple AirPods 3: Womit ist zu rechnen?

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →