Apple: AR-Brille mit microOLED von Sony

North Google Ar Brille

Bei Apple steht nun schon sehr lange eine AR-Brille im Raum, die man womöglich schon 2019 zeigen wollte. Der gut informierte Mark Gurman von Bloomberg hat vor ein paar Wochen behauptet, dass diese sogar erst 2023 kommen könnte.

Nun haben wir eine sehr gute Quelle für Displays, die bisher eine hohe Trefferquote hatte und behauptet, dass Apple ein microOLED-Display von Sony nutzen will. Das ist 0,5 Zoll groß, löst mit 1280 x 980 Pixel auf und kommt im ersten Halbjahr 2022.

Das würde dazu passen, dass Apple das Projekt womöglich auf der WWDC 2022 vorstellen und die Brille dann Anfang 2023 auf den Markt bringen wird. Bis dahin kann sich noch viel ändern, aber AR ist ein sehr wichtiges Thema für Apple und ich bin mir sicher, dass man bei der AR-Brille nicht so leicht aufgeben wird.

Video: Apple iPhone 12 (Pro) Eindruck

Apple iPad Air 4 (2020): Mein erster Eindruck

Apple Ipad Air 4 Header

Das Apple iPad ist der Bestseller von Apple, doch das neue iPad Air hat ein so großes Upgrade bekommen, dass es für viele interessant sein dürfte. Apple hat sich schon beim letzten iPad Air dazu entschieden ein altes iPad Pro…22. Oktober 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.