Apple iOS 14.5 bringt neue Emojis mit

Emoji Emojis Header

Apple hat mit iOS 14.5 ein recht großes Update geplant und wir haben euch schon über die Neuerungen informiert. Gestern gab es die zweite Beta für Entwickler und die dürfte dann bald als Public Beta kommen – die gerne etwas später erscheint.

Die zweite Beta von iOS 14.5 könnte das Problem mit dem Grünstich lösen, das bei ein paar Nutzern mit dem iPhone 12 aufgetreten ist. Außerdem wird ein „battery pack“ erwähnt, was vielleicht ein Hinweis für ein neues Akkucase (für die 12er-Reihe) ist.

Apple führt mit iOS 14.5 neue Emojis ein

Doch die größere Änderung betrifft die neuen Emojis – und ja, mit iOS 14.2 gab es gerade erst neue Emojis. Doch das ganz große Emoji-Update wird 2021 ausfallen und wir bekommen ein kleines Update, welches nur wenige neue Emojis und ein paar Änderungen beinhaltet. Da war Apple dieses Mal fix bei der Umsetzung.

Eine gute Übersicht über die neuen Emojis gibt es wie immer bei Emojipedia, denen auch aufgefallen ist, dass die Spritze jetzt kein Blut mehr anzeigt. Vermutlich soll sie so etwas „freundlicher“ wirken, da sie im Rahmen der Impfungen sicher ein bisschen häufiger genutzt wird. Außerdem zeigt das Kopfhörer-Emoji jetzt die AirPods Max an. Apple iOS 14.5 dürfte in ca. einem Monat als finales Update erscheinen.

Emoji Airpods Max

Apple iPhone 12S Pro mit Always-On-Display?

Apple Iphone Ohne Notch Header

Apple soll beim iPhone 12 Pro nicht nur den Schritt zu 120 Hz mit einem LTPO-Panel und einer variablen Bildwiederholungsrate gehen, laut Max Weinbach ist auch endlich der Schritt zu einem Always-On-Display beim iPhone geplant. In der Android-Welt gibt es…15. Februar 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.