• Apple will iOS 14 stabiler machen

    Apple Iphone X Oder Iphone Xr Vergleich4

    Mit iOS 12 lieferte Apple nach der Kritik an iOS 11 die stabilste Version von iOS aus und versorgte sogar fünf Jahre alte iPhones. Mit iOS 13 wurden zwei iPhone-Generationen gekappt und die Zahl der Bugs nahm wieder zu. Die Kritik im Netz ist aber bei Apple angekommen und es soll daher Änderungen geben.

    Apple iOS 14 soll wieder stabil

    Es gibt noch keine Details zu iOS 14, aber Bloomberg berichtet, dass die neue Version wieder stabiler laufen soll. Apple hat die entsprechenden Vorkehrungen nun intern getroffen, der Fokus liegt nun auf der Performance und Stabilität.

    Eine gute Idee wäre meiner Meinung nach, dass man das mit den Major-Updates lässt. Man könnte im Sommer zur WWDC, die vielleicht bald Apple Developer Conference heißt, alle neuen Features für iOS 14 zeigen und diese dann nach und nach mit iOS 14.1, iOS 14.2 und so weiter im Laufe eines Jahres einführen.

    In den letzten Jahren war das sowieso oft der Fall, mit Punkt-Updates wurden schon öfter neue Funktionen eingeführt und Funktionen nachgereicht, die für den eigentlichen Release im September gedacht waren. Mal schauen, wie Apple damit im nächsten Jahr umgeht, man scheint aber aus iOS 13 gelernt zu haben.

    Apple iOS 14: Konzept beseitigt Kritikpunkte

    Apple Ios 14 Konzept

    Es gibt immer wieder Kritikpunkte, die im Zusammenhang mit iOS genannt werden. Wo ist zum Beispiel der Split-Screen, der spätestens seit dem iPhone XS Max sinnvoll wäre? Warum kann ich keine anderen Standard-Apps wählen? Wieso kann ich Icons auf dem…12. November 2019 JETZT LESEN →

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →