• Apple iPhone 11: Kleines OLED-Modell könnte größer werden

    Apple Iphone X Test1

    Bei der kommenden iPhone-Generation könnte es eine kleine Änderung geben. Bisher sind wir davon ausgegangen, dass Apple das aktuelle Lineup nimmt und aktualisiert. Beim Nachfolger des XS Max und XR gehen wir weiterhin davon aus, doch das „kleine“ OLED-Modell könnte 2019 etwas größer werden.

    Statt 5,8 Zoll soll der Nachfolger des iPhone X(S) nämlich ein 6,1 Zoll großes Display spendiert bekommen. Dafür werden die neuen Modelle etwas dünner (0,15 bis 0,4 mm dünner). Das iPhone XR hat 6,1 Zoll, jedoch einen dickeren Rand. Die beiden dürften sich aber vielleicht bald sehr ähnlich bei der Größe sein.

    Ich sage es mal so: Das wäre schon sehr grenzwertig. Das iPhone X besitzt für mich immer noch den perfekten Formfaktor und 0,3 Zoll mehr würde ich nicht benötigen, dafür in der Hand und beim Transport in der Hosentasche spüren.

    An dieser Stelle werfe ich auch mal noch das Gerücht über ein iPhone XE in den Raum, welches 4,8 Zoll haben soll. Quasi ein Nachfolger für das SE, nur mit dem aktuellen Design. Die Quelle ist mir bisher aber unbekannt und ich betrachte sie kritisch. Mit der heutigen Meldung wäre es aber wieder denkbar.

    Denn wenn Apple ein kleineres und gutes Modell in Planung hätte, dann könnte man das iPhone XS durchaus größer machen. Doch da will ich ehrlich gesagt die Gerüchte in den kommenden Wochen abwarten, denn die werden momentan mehr und ich hätte gerne noch weitere Quellen für eine der beiden Meldungen.

    Apple iPhone 11: Gerüchte im Überblick

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →