Apple iPhone 12 Pro: Screenshots deuten Lidar-Sensor und 120 Hz an

Apple Iphone 12 Detail Header

Im Netz machen aktuell Screenshots die Runde, die von einem Apple iPhone 12 Pro Max stammen sollen. Die Screenshots wurden nicht nur von Jon Posser, sondern auch von EverythingApplePro veröffentlicht, der diese von Max Weinbach hat. Wir haben also zwei Quellen, wobei natürlich wie immer Vorsicht geboten ist.

Apple iPhone 12 Pro Max mit 120 Hz

Das Apple iPhone 12 Pro Max könnte demnach ein 6,7 Zoll großes XDR Display mit einer Auflösung von 2788 x 1284 Pixel haben und 120 Hz unterstützen. In den Einstellungen kann man die 120 Hz auch deaktivieren und man kann auswählen, dass das iPhone die Bildwiederholungsrate automatisch anpasst.

Der Lidar-Sensor vom iPad Pro ist laut den Screenshots wie erwartet dabei und nicht nur für AR-Aufgaben (wie beim iPad) zuständig, sondern unterstützt auch die Kamera beim Fokus, bei Videos und beim Nachtmodus. Der Nachtmodus scheint eine „erweiterte“ Option mit einer längeren Expositionszeit zu bekommen.

Die Screenshots sollen von Testmodellen stammen und es wird angemerkt, dass man sich vorher informieren soll, ob die Hardware-Funktion unterstützt wird. Was bedeuten dürfte, dass der Lidar-Sensor und die 120 Hz nur in den Pro-Modellen zu finden sein werden, das normale Apple iPhone 12 besitzt die Extras nicht.

Die Notch bleibt wohl gleich groß

Bei der Notch scheint sich übrigens nichts zu ändern, sie ist genauso breit wie bisher. Doch selbst wenn diese Leaks stimmen, dann muss das nichts für das finale Gerät bedeuten. Apple könnte bei den Prototypen auch andere Hardware nutzen.

Was bisher weiterhin fehlt, sind Leaks von den zwei zuverlässigsten Quellen: Mark Gurman und Ming-Chi Kuo. Die haben sich zwar auch schon zu den aktuellen iPhone-Modellen geäußert, schweigen aber bei den 120 Hz. Was vermutlich auch daran liegt, dass die Entscheidung bis zum Schluss spannend sein dürfte.

Apple A14: Das iPhone 12 dürfte deutlich effizienter sein

Apple Iphone 12 Pro Mockup Header

Apple wird mit dem iPhone 12 höchstwahrscheinlich den Apple A14 einführen, der erstmals im 5-nm-Verfahren gefertigt wird. In den letzten zwei Jahren kam das 7-nm-Verfahren zum Einsatz. Und bei so einem Sprung tut sich auch etwas mehr, was man wohl…25. August 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).