Apple A14: Das iPhone 12 dürfte deutlich effizienter sein

Apple Iphone 12 Pro Mockup Header

Apple wird mit dem iPhone 12 höchstwahrscheinlich den Apple A14 einführen, der erstmals im 5-nm-Verfahren gefertigt wird. In den letzten zwei Jahren kam das 7-nm-Verfahren zum Einsatz. Und bei so einem Sprung tut sich auch etwas mehr, was man wohl vor allem bei der Effizienz im Alltag spüren dürfte.

Apple iPhone 12: 30 Prozent effizienter

TSMC spricht von knapp 15 Prozent Steigerung bei der Performance, aber sind wir mal ganz ehrlich: Diesen Unterschied werden nur sehr wenige Menschen im Alltag spüren, die mit einem iPhone 11 (Pro) und dem Apple A13 unterwegs sind. Ich habe hier in den letzten Jahren jedenfalls keine großen Unterschiede mehr gespürt.

Interessanter ist, dass TSMC mit einer Steigerung von bis zu 30 Prozent bei der Effizienz rechnet. Das wäre ein sehr großer Sprung und könnte Dinge wie die etwas kleineren Akkus, 5G und vielleicht auch ein Display mit 120 Hz ausgleichen.

Beim iPhone 12S (nennen wir das Modell für 2021 einfach mal so) wird der Schritt dann übrigens nicht so groß sein, weder bei der Leistung, noch beim Verbrauch.

Doch TSMC arbeitet bereits am 3-nm-Verfahren und das könnten wir dann beim Apple A16 im iPhone 13 im Jahr 2022 sehen (mit einem ähnlich großen Sprung wie beim Apple A14). Die rohen Daten von TSMC (via ArsTechnica) sind eine Sache, wichtig ist natürlich immer auch die Umsetzung der Hersteller (wie Apple).

Tsmc Roadmap

Apple iPad Air 4 soll Anfang 2021 kommen

Apple Ipad Pro 2020 Magic Keyboard Header

Apple soll für März 2021 ein neues iPad Air geplant haben. Es heißt, dass das neue iPad Air mit dem Apple A14 auf den Markt kommen wird, den Apple vermutlich in ein paar Wochen zusammen mit der neuen iPhone-Generation zeigen…20. August 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).