Endlich 120 Hz und mehr: Apple iPhone 13 Pro ist offiziell

Apple Iphone 13 Pro Header

Apple hat heute wie erwartet eine neue iPhone-Generation vorgestellt, in diesem Jahr hat es also wieder im September geklappt. Letztes Jahr kam das neue iPhone bekanntlich etwas später, zwei Modelle kamen 2020 sogar erst im November.

Apple iPhone 13 Pro mit 120 Hz

In diesem Beitrag geht es nur um das Apple iPhone 13 Pro, also die bestmögliche Version der neuen Generation. Was ist neu? Es gibt jetzt den Apple A15, ein neues OLED-Display mit 120 Hz (variabel, 10 bis 120 Hz) und außerdem hat Apple alle Kamerasensoren überarbeitet (es sind die jeweils größten Sensoren bisher).

Anmerkung: Bei der Triple-Kamera hat sich wirklich viel getan, nicht nur bei der Hardware, sondern auch Software. Und vor allem auch bei den Videoaufnahmen. Darauf werden wir diese Woche (vielleicht direkt morgen) genauer eingehen.

Apple Iphone 13 Pro Farben

Was ist noch neu? Die Notch ist etwas kleiner (es gibt weiterhin 6,1 und 6,7 Zoll), der Akku nun etwas größer (es gibt übrigens eine längere Akkulaufzeit, trotz 120 Hz) und die neue iPhone-Verpackung ist jetzt noch etwas umweltfreundlicher.

Das Apple iPhone 13 Pro gibt es wie immer in mehreren Farben und Versionen, jetzt sogar mit bis zu 1 TB Speicher. Los geht es bei 1149 Euro und dann zahlt man je nach Version einen Aufpreis. Der Vorverkauf startet jetzt am 17. September und Marktstart ist am 24. September. Mehr Details gibt es direkt bei Apple.

Apple Iphone 13 Pro


Fehler melden9 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Hannes sagt:

    Sieht so aus, als gäbe es immer noch kein Always on Display. Schade eigentlich, man hätte es ja wenigstens einbauen können, muss ja keiner nutzen der es nicht möchte.

    1. Alex sagt:

      Vielleicht Arbeit Apple bereits daran. Kann mir gut vorstellen, dass sie es ausreifen möchten, wie 120Hz ProMotion.

      1. Christian sagt:

        Ist doch Bullshit! 120Hz Displays sind bereits ausgereift.

        Apple serviert seiner Kundschaft neue Features halt Häppchenweise. Man braucht ja schließlich jedes Jahr was neues. Mehr nicht. Die verpulvern halt nicht gleich alles auf einmal.

  2. Cress sagt:

    Einfach krass der Akku mit 120Hz. Ich wollte eigentlich kein Max mehr aber mit der Akkulaufzeit … wird schwer. Nur das helle blau gefällst mir nicht gut, da wäre ein dunkleres blau schöner gewesen.

    1. Cress sagt:

      Das Max ist bzw. noch mal schwerer geworden von 226 Gramm auf 238 Gramm. Das macht es echt schwer (haha) hier eine Entscheidung zu fällen, eventuell wird es doch das normale Pro.

  3. Felix sagt:

    Gutes Upgrade. Gerade mit 120Hz und den neuen Kameras. Lässt sich Apple aber auch gut bezahlen.

  4. Bob sagt:

    die 128gb Basisversion kann bei ProRes-Videos nur mit 30ps mit 1080p aufnehmen. Die anderen Speichervarianten können 30fps bei 4k.

  5. Bobbi sagt:

    die 128gb Basisversion kann bei ProRes-Videos nur mit 30ps mit 1080p aufnehmen. Die anderen Speichervarianten können 30fps bei 4k.

  6. Torti sagt:

    Diesmal kein Unterschied zwischen Pro und Pro Max?
    Ich glaube dann wechsel ich vom iphone 12 Pro Max wieder auf das 13 Pro

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.