Apple iPhone 2020: Neues Lineup mit vier Modellen erwartet

Apple Iphone X Test1

Eine Analyse von J.P. Morgan hat ergeben, dass Apple im kommenden Jahr das spannendere iPhone-Lineup vorstellen wird, was sich besser als das kommende Verkaufen soll. Beim iPhone-Lineup für September 2020 geht man in die gleiche Richtung wie Ming-Chi Kuo und spricht von drei OLED-Modellen.

Apple könnte im Herbst 2020 drei neue iPhones mit OLED-Display zeigen, es ist aktuell von 5,4 Zoll, 6,1 Zoll und 6,7 Zoll die Rede. Das kleine und große Modell sind wohl die Highend-Geräte, das R-Modell bekommt nächstes Jahr aber auch ein OLED-Display (der XR-Nachfolger kommt erneut mit LCD).

Alle drei Modelle sollen mit 5G-Modem auf den Markt kommen und zwei iPhones haben wohl auch eine neue ToF-Kamera. Auch hier haben wir immer mal wieder gehört, dass diese 2020 kommen wird und wir sie vorher schon im nächsten iPad Pro sehen werden. Eine ToF-Kamera misst den Abstand zu Dingen und kann vor allem für AR genutzt werden – 2020 soll auch die AR-Brille von Apple kommen.

Apple iPhone: Viertes Modell für 2020 geplant

Es ist außerdem auch von einem vierten Modell die Rede, welches günstiger als das aktuelle Einsteiger-iPhone sein soll. Momentan ist es das iPhone XR und das wird 2019 auch so bleiben. 2020 soll es sowas wie eine Neuauflage vom iPhone 8 geben, diese kommt dann jedoch ohne OLED und auch ohne 5G.

Auch das hören wir nicht zum ersten Mal, Apple könnte eine Neuauflage des iPhone 8 quasi als SE-Nachfolger im Frühjahr 2020 zeigen. Das iPhone wäre zwar größer als ein iPhone SE, könnte aber ebenfalls günstig angeboten werden.

Wenn ich hier über das Einsteiger-iPhone spreche, dann meine ich damit die aktuellen Modelle und keine älteren iPhones, die Apple weiterhin verkauft.

Apple hält jedenfalls an der gleichen Strategie wie beim Lineup des iPhone 6 fest und bringt große Upgrades ab sofort im Zyklus von 3 Jahren. Das iPhone 11 wird zwar ein größerer Schritt als das iPhone Xs sein, doch es sieht so aus, als ob das iPhone-Lineup 2020 wieder ein richtiges Major-Upgrade wird.

Beim iPhone 6 folgte ein schwaches Upgrade in Form des iPhone 6s, das iPhone 7 war dann schon ein größerer, aber immer noch kein großer Schritt und 2017 folgte dann das iPhone X mit vielen neuen Extras und neuem Design.

Mehr dazu


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).