Apple macOS 12, 13 und mehr erwartet

Apple Macbook Air Header

In den letzten Jahren war macOS 10 (bzw. macOS X 10.X) die Basis für alle neuen Mac-Updates. Mit dem großen Update auf Big Sur, welches nicht nur ein neues Design und Support für die M1-Chips mitbrachte, änderte sich das allerdings.

Die neue Version ist auch als macOS 11 bekannt, jedoch wird Apple nun wie bei iOS vorgehen. Hier gibt es Jahr für Jahr eine neue Versionsnummer (iOS 10, iOS 11, … iOS 14) und kommendes Jahr werden wir dann wohl Apple macOS 12 sehen.

Den Hinweis dazu liefert die neue Beta, denn Apple testet ab sofort macOS 11.1 und das wäre zu X-Zeiten ein großes Update gewesen. Ich bin gespannt, wie sich die Mac-Reihe mit der neuen ARM- und OS-Strategie entwickelt. Die neuen Macs waren nur der Anfang, die Modelle für 2021 und 2022 dürften spannender werden.

Apple M1: Was kommt danach?

Apple Macbook Header

Apple hat mit dem M1-Chip den ersten ARM-Chip für Macs eingeführt und diese Woche startete der Verkauf der ersten Modelle (MacBook Air, Pro und Mac mini). Der Apple M1 nutzt den Apple A14 als Basis, scheint aber optimiert worden zu…19. November 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.