Apple soll heimlich an Micro OLED-Displays arbeiten

Apple Iphone 12 Notch

Apple soll zusammen mit TSMC (Taiwan Semiconductor Manufacturing), die auch die Chips für Apple herstellen, an Displays arbeiten. Genau genommen ist bei Nikkei von Micro OLED-Displays die Rede, die aktuell intern entwickelt werden.

TSMC hat dafür angeblich eine eigene Fabrik aufgebaut und das Ziel sei es, dass man die Displays in einer kommenden AR-Brille nutzt. Die neue Displaytechnologie soll aber noch viele Jahre benötigen, bis sie bereit für den Massenmarkt ist.

Displayhersteller wie Samsung und LG haben viel Erfahrung mit großen Displays und Panels, die immer größer werden. Doch TSMC sei angeblich der bessere Kandidat, wenn es um kleine Displays geht. Neben der Micro-OLED-Technologie soll Apple übrigens auch parallel an der Micro-LED-Technologie arbeiten.

Apple hat wohl viele Mitarbeiter in den letzten Monaten eingestellt und es deutet sich an, dass Displays in Zukunft womöglich auch ein Bereich sein könnten, den Apple intern entwickeln möchte. Das Unternehmen ist dafür bekannt, dass man gerne unabhängig von Partnern ist – was bei den Displays bisher nicht der Fall ist.

Video: Apple Spring Event 2021?

Apple Spring Event: Was könnte kommen?

Apple Ipad Pro 2020 Magic Keyboard Tisch

Plant Apple für 2021 ein Spring Event? Es stehen genug neue Produkte im Raum, die uns bereits im ersten Halbjahr erwarten könnten. Eine Prognose. Das große Herbst-Event von Apple ist seit Jahren gesetzt und letztes Jahr gab es aufgrund der…10. Februar 2021 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.