Der Apple Online Store rückt in den Fokus

Apple Ios Ipados Macos Header

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch waren einige US-Medien verwirrt, denn der Apple Online Store ging offline. Das passiert eigentlich nur, wenn ein Event ist oder ein neues Produkt von Apple ansteht – das gab es heute allerdings nicht.

Dafür rückt der Apple Online Store jetzt stärker in den Fokus von Apple, denn er bekommt eine eigene Seite und sogar direkt den ersten Tab auf der Startseite. Falls ihr euch die neue Store-Seite von Apple anschauen wollt, dann klickt hier.

„Der Store“, wie ihn Apple nennt, existiert in dieser Form schon lange als App. Auf der Homepage von Apple musste man bisher aber immer auf die Produktseite und dort auf „Kaufen“ gehen, wenn man sich ein Produkt bestellen wollte.

Apple Online Store

Video: Warum ich Apple CarPlay nutze

Kommentar: Warum ich Apple CarPlay oder Android Auto nutze

Apple Carplay Start Header

Tesla hat die beste Software in einem Auto, das hört man oft. Und ich kann das durchaus bestätigen. Dennoch ist es für mich nicht die beste Wahl. Nach dem Tesla Model 3 und dem Volvo XC40 Recharge bin ich mir…31. Juli 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.