• Konkurrenz für die AirPods: Apple plant kabellose PowerBeats-Version

    Apple Beats Powerbeats Kabellos

    Apple hat angeblich das Team von Beats in den letzten Wochen beauftragt, einen Konkurrenten für die AirPods zu entwickeln. Nach den AirPods 2 soll es im April auch eine komplett kabellose Version bei Beats geben, und zwar von den sogenannten PowerBeats. Das ist ein Kopfhörer für den Sport.

    Dieses Modell soll im April vorgestellt werden und auf den Markt kommen, vermutlich dann auch mit der aktuellen Hardware der AirPods 2, sprich einem H1-Chip und mehr. Das ist interessant, denn Beats wurde in den letzten Monaten etwas lieblos von Apple behandelt – ich hätte gedacht man stellt die Marke ein.

    Dieser Schritt klingt nun aber nicht so, als ob die Marke Beats am Ende ist und da die PowerBeats etwas günstiger als die AirPods sind, könnte sich dieses Modell sogar noch besser verkaufen. Warten wir mal die kommenden Wochen ab, auf dem heutigen Event werden wir den Kopfhörer aber nicht sehen.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →