• Apple TV HD ist der Apple TV (4. Generation)

    Nachdem Apple gestern einige Neuerungen rund um Apple TV vorgestellt hat, wurde auch die Namensgebung der auf dem Markt befindlichen Modelle angepasst.

    So heißt der Apple TV (4. Generation) nun nur noch Apple TV HD und reiht sich damit deutlich besser ins aktuelle Apple-TV-Lineup ein.

    Im TV-Bereich bei Apple gibt es nun folgende Angebote und Geräte:

    Apple TV App: Die App vereint zahlreiche Inhalte externer Anbieter und kostet nichts zusätzlich. Sie ist auf dem iPhone, iPad und Apple TV verfügbar.

    Apple TV+: Streaming-Service von Apple mit Abomodell, also ohne Werbung. Der Service bietet in der neuen Apple TV-App Zugriff auf exklusive selbstproduzierte Sendungen, Filme und Dokumentationen.

    Apple TV 4K: Das aktuelle Topmodell des Apple TV. Stammt aus 2017, muss sich aber auch 2019 technisch nicht verstecken. Bietet von dynamischer Frameanpassung, über HomeKit, HDR bis zu Dolby Vision alles, was das Herz begehrt.

    Apple TV HD: Das ehemalige Topmodell, welches eine 1080p-Auflösung bietet und keinen Support für moderne Bildformate wie HDR. Meines Erachtens eine sehr solide Lösung, wobei der Preisunterschied zum 4K-Modell meiner Meinung nach viel zu gering ist.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →