Apple schnappt sich Richard Plepler für TV+

Apple Tv Plus Logo Header

Vor ein paar Wochen machte bereits eine Meldung die Runde, dass Apple großes Interesse an Richard Plepler habe. Der ehemalige Chef von HBO hat sich unter anderem mit dem Blockbuster „Game of Thrones“ einen Namen gemacht.

Plepler: Apple zeigte ernstes Interesse

Apple hofft nun, dass Plepler dieses Gespür auch bei TV+ nutzen kann und die ein oder andere Show schnappt, die ähnlich erfolgreich sein wird. Der Vertrag mit Apple wurde laut New York Times für fünf Jahre angesetzt.

Richard Plepler gab an, dass man so einen Erfolg (wie ihn HBO in den letzten Jahren hatte) nicht wiederholen kann und er daher etwas Neues starten wollte. Die Arbeit für Apple TV+ scheint für ihn also eine neue Aufgabe zu sein.

Natürlich gab es viele Angebote nach dem Ende bei HBO, aber nur Apple zeigte wohl ernsthaftes Interesse an ihm. Mal schauen, was uns da in den kommenden Jahren erwartet, Apple hat jedenfalls das nötige Kleingeld. Wir werden sehen, wie viel Plepler davon für kommende Serien-Blockbuster ausgeben darf.

Netflix: Jahresrückblick sorgt für Kritik

Netflix Logo Header Hq

Das Jahr neigt sich dem Ende und wie viele andere Dienste auch, hat Netflix kurz vor dem Start ins neue Jahr einen Jahresrückblick veröffentlicht. Darin teilt man uns mit, welche Serien und Filme in diesem Jahr besonders gut in Deutschland…31. Dezember 2019 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).