Amazing Stories und mehr: Apple nennt einige Termine für TV+

Apple Tv Plus Logo Header

Apple hat am Wochenende ein paar Termine für TV+ über Twitter kommuniziert. Es handelt sich um neue Inhalte, die um in den kommenden Wochen begegnen werden und bei denen es sich um exklusive Inhalte für Apple TV+ handelt.

Da wäre zum Beispiel „Home Before Dark”. Eine Serie, für die bereits eine zweite Staffel bestätigt wurde. Staffel 1 wird uns am 3. April bei TV+ erwarten.

Weiter geht es mit „Visible Out On TV”, was uns im Februar erwartet.

Weiter einer animierten Comedyserie im Sommer und falls euch die Zeichnung vom Stil bekannt vorkommt: Sie ist von den Machern von Bob’s Burgers.

Weiter geht es mit einer der ersten bestätigten Serien: „Amazing Stories” von Steven Spielberg wird ab dem 6. März exklusiv bei TV+ zu sehen sein.

Weiter geht es mit einer Dokumentation, die uns im April erwartet.

Weiter geht es mit Trying, einer UK-Serie, die am 1. Mai bei TV+ startet.

Weiter geht es mit „Mythtic Quest” am 7. Februar, einer Comedyserie. Auch hier ist Staffel 2 bereits bestätigt.

Und den Abschluss macht die Dramaserie „Defending Jacob” für heute, diese Serie wird ab dem 24. April exklusiv bei Apple TV+ zu sehen sein.

Der Katalog für Apple TV+ füllt sich also so langsam, auch wenn das hier so ein bisschen wie die monatlichen Releases von Netflix wirkt (bei der Menge). Da sind aber einige interessante Serien dabei und ich bin mal gespannt, wie der Katalog von TV+ Ende 2020 aussehen wird, wenn viele kostenlose Jahresabos enden.

LG: OLED- und NanoCell-TVs bekommen App für Apple TV+

Lg Signature Oled 8k Zx Sports

LG hat im Rahmen der CES 2020 bekannt gegeben, dass die aktuellen OLED und NanoCell TV-Modelle eine eigene App für Apple TV+ bekommen werden. Letztes Jahr gab es Support für Apple HomeKit und AirPlay 2, 2020 folgt die TV-App. Das…10. Januar 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).