Audi e-tron GT geht in Produktion

Audi Etron Gt Konzept Back

Audi hat bekannt gegeben, dass der erste Elektro-Sportwagen ab sofort produziert wird. Der Audi e-tron GT nutzt die Basis vom Porsche Taycan und wird in den Audi Böllinger Höfen gebaut. Der Audi e-tron GT war eigentlich mal für 2020 geplant.

Audi Etron Gt Konzept Front

Neben dem Audi e-tron GT wird es auch einen Audi RS e-tron GT geben, der ist aber kaum günstiger als der Porsche Taycan selbst. Die Bestellungen werden ab Frühjahr 2021 möglich sein, die finale Serienversion wurde noch nicht gezeigt.

Audi wirbt damit, dass der e-tron GT bilanziell CO2-neutral daher kommt. Man nutzt 100 Prozent Ökostrom sowie Wärme aus regenerativen Quellen und es gab auch keine physische Prototypen. Ich bin mal gespannt, ob der Audi e-tron GT eine Chance hat, denn der Porsche Taycan ist weiterhin sehr beliebt im Verkauf.

Audi A3 Sportback: Sportliche Hybrid-Version geht an den Start

Audi A3 Sportback 45 Tfsi E Header

Audi präsentierte im Sommer eine neue Hybrid-Version vom Audi A3 Sportback, bei der alle Komponenten eine Leistung von 190 kW mitbringen. Allerdings brachte man diesen A3 nicht mit dieser Leistung auf den Markt, sondern nur mit 110 kW. Audi A3:…7. Dezember 2020 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.