Avatar 2: Erster Trailer für „The Way of Water“ veröffentlicht

Avatar 2 Teaser

Ich hatte am Wochenende schon das Vergnügen und konnte mir den ersten Trailer, den man genau genommen noch als Teaser Trailer bezeichnet, im Kino anschauen. Er läuft nämlich derzeit exklusiv vor Doctor Strange 2: In the Multiverse of Madness.

Jetzt hat man diesen online veröffentlicht und ihr könnt euch selbst einen Eindruck von dem machen, was im Dezember kommt. Avatar 2 trägt den Titel „The Way of Water“ und es sind noch Avatar 3 (2024), Avatar 4 (2026) und Avatar 5 (2028) geplant.

Die Story sieht (wieder) relativ banal aus, aber technisch und musikalisch ist das doch sehr ansprechend. Im Kino hat der Trailer jedenfalls Spaß gemacht. Das sind Filme, die (meiner Meinung nach) im Kino deutlich mehr Spaß als daheim machen.

Keine Zeit zu sterben: James Bond ab Juni bei Sky zu sehen

Daniel Craig 007 James Bond

In einigen Ländern kann man sich derzeit über den aktuellen und viele alte 007-Filme bei Amazon Prime Video freuen, doch der Deal gilt leider nicht für uns hier in Deutschland. Da hat sich nämlich Sky die Rechte am neuen James…6. Mai 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden7 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Cress 🌟

    Ich weiß bis heute nicht, was an dem Film so super toll sein soll, Teil 2 hat mich selbst im Trailer nicht angesprochen. Ist wohl eher was für eine bestimmte Zielgruppe.

    1. Jeder Film ist für eine bestimmte Zielgruppe, über Geschmack kann man nicht streiten.

    2. Christian 🏅

      Ich glaube der erste Teil wurde so gefeiert, weil es der erste richtige 3D Film war. Das 3D war damals neu und die Effekte waren schon mit die besten auch über das 3D "Zeitalter" hinaus.

  2. MadKiefer 🌟

    Freu mich drauf. Punkt.

    1. Thomas M. 👋

      Im Imax (3D)-Kino fand ich den Teaser schon beeindruckend. Wird auf jeden Fall geguckt

      1. MadKiefer 🌟

        Yub, ist auch in meinen Augen 3D-Kino-Pflicht.
        Der erster hatte sich in 3D echt gelohnt – solche Effekte gab es IMO nie wieder.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.