• AVM FRITZ!Box 7530 und FRITZ!Box 7520 erhalten FRITZ!OS 7.13

    Avm Fritzbox 7530 Freigestellt

    Die AVM FRITZ!Box 7530 und die FRITZ!Box 7520 erhalten ab sofort das finale Update auf FRITZ!OS 7.13. Es handelt sich dabei um ein Bugfix-Update. Wem mit FRITZ!OS 7.12 eingehende Anrufe nicht korrekt signalisiert wurden, soll laut AVM auf die neue Version 7.13 aktualisieren.

    Das Update für die FRITZ!Box 7530 und FRITZ!Box 7520 müsste euch ab sofort direkt über die FRITZ!Box-Oberfläche angeboten werden.

    Bei mir ist das auf einer AVM FRITZ!Box 7530 bereits der Fall.

    7.13 7530

    Alternativ können die Firmware-Dateien für eine manuelle Installation wie üblich von den AVM-FTP-Servern geladen werden, hier für die FRITZ!Box 7530 und hier für die FRITZ!Box 7520. Ein Backup solltet ihr vor der Installation routinemäßig anfertigen.

    Verbesserungen im FRITZ!OS 7.13 (Klicken zum Anzeigen)

    Internet:

    • **Behoben** Instabile Verbindung mit Genexis OCG-1012 Media Converter 100 Mbps SFP
    • **Änderung** Anbieterprofile Telekom aktualisiert (Support für Easy Login)

    Telefonie:

    • **Behoben** Signalisierung eingehender Rufe unzuverlässig bei stark fragmentierten Paketen

    Mobilfunk:

    • **Behoben** Probleme mit initialer Verbindung mit MBIM-fähigem Mobilfunk-Stick und bisher noch ungenutzter SIM-Karte

    Mehr zum Thema #AVM

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →