AVM: Weiteres Labor-Update für die FRITZ!Box 7490

AVM hat aktuell eine weitere Labor-Firmware für die FRITZ!Box 7490 veröffentlicht. Diese wartet bekanntlich immer noch auf FRITZ!OS 7, während vor drei Wochen weitere bekanntere Modelle das finale Update erhalten haben.

Damit kam nun wöchentlich eine neue Vorabversion für die FRITZ!Box 7490. Man kann also nicht behaupten, AVM würde seine Firmwares nicht ordentlich testen (lassen). Ich kann dazu nur nochmal sagen: Mir wäre zwar auch lieber, meine 7490 wurde das finale Update vermelden, aber noch wichtiger ist mir ein stabiles und fehlerfreies System.

Download über AVM FTP-Server

Für den Download der Firmware-Files des neuen FRITZ!OS-Labors dient die Labor-Website bei AVM als Anlaufstelle bzw. der FTP-Server von AVM. Es soll laut AVM wieder nur Detailverbesserungen geben.

Wie üblich der Hinweis: Eine Labor-Firmware sollte nicht auf Produktiv-Systemen eingesetzt werden. Zudem sollte zwingend an ein Backup vor dem Einspielen der neuen Firmware gedacht werden.

AVM hat FRITZ!OS 7 und die neuen Funktionen des Systems kürzlich in einem Video vorgestellt, worauf wir bereits verwiesen haben.

Mehr dazu

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.