Batman und mehr: Warner Bros. verschiebt Filme

Batman Film Header

Die Corona-Krise sorgt dafür, dass Kinos geschlossen bleiben und Dreharbeiten auf Eis gelegt wurden. Kinos werden womöglich in der zweiten Jahreshälfte wieder öffnen und Dreharbeiten jetzt langsam wieder anlaufen. Dennoch haben die großen Studios mittlerweile ihre Termine für die Filme neu geplant.

Batman startet 2021 etwas später

Der kommende Batman-Film vom Matt Reeves (Beitragsbild via Twitter) wird jetzt nicht im Sommer 2021, sondern Anfang Oktober 2021 starten. The Flash wird im Gegensatz dazu von Juli auf Juni 2022 vorverlegt, Shazam 2 kommt nun aber nicht im April, sondern erst im November 2022 in die Kinos.

Der Elvis Presley-Film mit Tom Hanks kommt jetzt erst im November 2021 in die Kinos, das Prequel von The Sopranos wird im März 2021 statt im Herbst 2020 zu sehen sein und auch King Richard mit Will Smith wird nicht mehr 2020 starten, sondern hat nun einen Termin im November 2021 bekommen.

Der Sci-Fi-Film „Reminiscence“ erscheint im April 2021 und ein noch unbekannter Film über ein Mitglied der „Black Panther Party“ sollte eigentlich im August 2020 in die Kinos kommen, hat laut Deadline aber noch kein neues Datum.

Avengers 5: Marvel hat wohl große Pläne

Marvel Logo Hell Header

Wird es nach dem Finale von „Avengers: Endgame“ wieder einen Film mit dem Team geben? Das ist noch unklar, in der alten Konstellation werden wir es aber nicht mehr sehen. Was mittlerweile auch klar ist: In der nächsten Phase (4)…18. April 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).