Apple präsentiert die Beats Flex

Beats Flex Blau

Apple erwähnt Beats zwar nicht während einer Keynote, aber die Marke gehört Apple und man hatte parallel zum iPhone-Event noch eine Ankündigung parat.

Ab sofort bietet man im Apple Online Store die Beats Flex an, es handelt sich hier um einen In-Ear-Kopfhörer mit Kabel zwischen den Ohrteilen, der in vier Farben erhältlich ist und nur 48,65 Euro kostet. Man spricht von einem starken Bass und einer Akkulaufzeit von bis zu 12 Stunden (es gibt auch den Apple W1 Chip).

Beats Flex Farben

Was mir gefällt: Das neue Modell von Beats kommt mit USB C daher, andere Produkte wie die Powerbeats Pro kamen mit einem Lightninganschluss auf den Markt. Bei den iPhones verstehe ich das noch, aber ich hoffe, dass Apple nun bei allen Kopfhörern den Weg zu USB C geht, da das der Standard der Branche ist.

Die beiden Farben Black und Yuzugelb werden ab dem 21. Oktober ausgeliefert, die Farben Rauchgrau und Flammenblau kommen aber erst Anfang 2021. Weitere Details zum neuen Flex-Modell von Beats gibt es auf der offiziellen Produktseite.

Apple HomePod Mini ist offiziell

Apple Homepod Mini Iphone 12 Header

Apple ist vor ein paar Jahren mit dem HomePod in den Markt für smarte Speaker eingestiegen, doch wie wir später erfahren haben, war dieser eigentlich nicht als Siri-Lautsprecher geplant und wurde während der Entwicklung angepasst. Der HomePod war (und ist)…13. Oktober 2020 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.