Blade Bezel: Samsung packt die Kamera unter das Display

Samsung Blade Bezel Header

Wir haben 2021 mit dem Schritt gerechnet, nun macht ein erstes Video (offiziell) die Runde, in dem man die „Samsung Blade Bezel“ sieht. Es handelt sich dabei um einen extrem dünnen Rand und die Kamera wandert erstmals unter das Display,

Samsung wird die Technologie aber wohl nicht mit einem Smartphone, sondern einem Laptop einführen. In dem Video wirbt man mit einem Laptop, der mit einem OLED-Panel ausgestattet ist. Ein konkretes Produkt wurde noch nicht genannt.

Es handelt sich hier um eine erste Preview von Samsung Display, aber ich gehe mal davon aus, dass wir im Laufe des Jahres die ersten Laptops damit sehen werden. Wann wird der Schritt bei Smartphones folgen? Das ist unklar, aber es gab immer mal wieder Gerüchte, dass es vielleicht beim Samsung Galaxy Z Fold 3 passiert.

Micro-LED: Samsung plant 2021 erste TVs für Privatanwender

Samsung Micro Led Header

Wir haben hier im Blog schon öfter über die kommenden Smart TVs von Samsung berichtet, die auf Micro-LEDs setzen. Und gestern hat man nicht nur ein Lineup mit Mini-LEDs bestätigt, sondern auch verkündet, dass man in Deutschland bald die ersten…7. Januar 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.