BMW plant individuelle Optik für einzelne Modelle

Bmw 4er Header

BMW möchte die einzelnen Modelle stärker voneinander abheben. Ein BMW X3 soll zum Beispiel weniger wie eine kleine Version vom BMW X5 aussehen und der 4er soll nicht wie eine kleiner Version vom 8er wirken. Die Kunden wollen laut BMW ein individuelles Design und das strebt der Autohersteller laut Autocar an.

Vor allem bei BMW sehe die Modelle meiner Meinung nach sehr ähnlich aus und womöglich war der neue 4er Coupé ein erster Schritt in die neue Richtung. Das unterscheidet sich doch etwas mehr von Modellen wie dem 3er BMW, auch wenn die neue Front (siehe Beitragsbild) nicht jedem Kunden zusagen wird.

Customers don’t want to feel like they’re driving a scaled-down X5 when they drive an X3, and the 4 Series shouldn’t feel like a small 8 Series. Else the 4 would feel like it were for people who couldn’t afford an 8.

BMW iX3: „Wir sind genau im Zeitplan“

Bmw Ix3 Produktion Header

Der BMW iX3 soll noch 2020 auf den Markt kommen und es handelt sich dabei um eine elektrische Version vom BMW X3. Es ist das erste i-Modell seit Jahren und das einzige Elektroauto von BMW in diesem Jahr. Das Unternehmen…10. Juni 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.