Bosch Cookit: Küchenmaschine startet morgen

Bosch Cookit Header

Bosch wollte schon im Frühjahr eine Küchenmaschine namens Cookit auf den Markt bringen, doch der Marktstart verzögerte sich dann. Mittlerweile steht aber fest, dass es ab dem 16. Juni 2020 (sprich morgen) offiziell losgeht.

Mit Bosch Cookit will man gegen Thermomix und Co. antreten, siedelt sich beim Preis von 1299 Euro aber auch in etwa auf dem gleichen Level an. Als Zubehör gibt es einen XL-Topf für 229,99 Euro, sowie eine SuperCut Wendescheibe, eine Asia-Gemüse-Scheibe-Edelstahl und eine feine Reibescheibe für je 21,99 Euro.

Die Bosch Cookit wird aber nicht alleine ausgeliefert, man bekommt direkt das wichtigste Zubehör dazu. Ein Kochbuch ist ebenfalls dabei. Bosch hat auch ein offizielles Bild vom Lieferumfang der Cookit-Küchenmaschine veröffentlicht:

Bosch Cookit Lieferumfang

Anbraten ist mit bis zu 200 Grad möglich, es gibt drei Kocharten, eine App von Bosch, die Anbindung ans WLAN und Amazon Alexa wird auch unterstützt. Der Verkauf wird ab dem 16. Juni im Online Shop von Bosch stattfinden und die Details zur Bosch Cookit gibt es auf der offiziellen Produktseite von Bosch.

Bosch Cookit Produktvideo

Roborock S6 MaxV startet in Deutschland

Roborock S6 Maxv Header

Roborock schickt ab heute den Roborock S6 MaxV ins Rennen, der Ende April angekündigt wurde. Es handelt sich dabei um das neue Flaggschiff von Roborock, welches mit einem Preis von 649 Euro (UVP) nicht gerade günstig daher kommt. Ab Ende…15. Juni 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.