Bosch Smart Home bald mit Apple HomeKit

Bosch Logo Header

Bosch gab im Rahmen der CES 2020 bekannt, dass Bosch Smart Home ab 2020 auch mit Apple HomeKit funktionieren wird. Allerdings nannte man noch keinen Zeitraum, sondern sprach nur von „im Laufe des Jahres“. Damit unterstützt man nun alle drei großen Plattformen, Amazon und Google sind schon dabei.

Zudem wird Bosch auch eine offene Schnittstelle für ausgewählte Partner anbieten. Diese bekommen die Möglichkeit, Geräte von Bosch Smart Home über eine Cloud API in eigene Lösungen einzubinden. So kann der Status der Geräte und Dienste von Bosch in den Partner-Apps angezeigt werden.

Wir werden die Entwicklung wie immer beobachten und euch informieren, sobald der Support für Apple HomeKit verfügbar ist. Einer der ersten Partner, die auf die API zugreifen dürfen, wird Home Connect sein. Auf der CES zeigt man bereits, wie die beiden Hersteller im Bereich Smart Home harmonieren.

Philips Hue: Neue Outdoor-Reihe und Sprachsteuerung für die Sync Box

Philips Hue Appear Lifestyle

Signify erweitert das Philips Hue Outdoor-Sortiment um neue Wandleuchten, Wegeleuchten und Niedervolt-Leuchten. Einige davon hatten wir bereits vorab gesehen. Auch gibt es News zur Sync Box. Zu den jüngsten Ergänzungen der Outdoor-Kollektion gehören wandmontierte Leuchten und Wegeleuchten. Sie alle bieten…8. Januar 2020 JETZT LESEN →

Beitrag teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.