Bose Lautsprecher und Soundbars erhalten Chromecast built-in

Bose Smart Soundbar 900 Header

Wer einen smarten Lautsprecher und oder eine Soundbar von Bose nutzt, der kann inzwischen auch Chromecast built-in einsetzen.

Bose hat wie bereits Anfang Januar angekündigt mittlerweile das Update für Chromecast built-in verteilt. Man fügt Chromecast built-in zu den hauseigenen intelligenten Lautsprechern und Soundbars hinzu, und zwar per Update der Bose Music-App. Version 5.2.3 steht zu diesem Zweck seit Kurzem zum Download bereit.

Bose gibt an, dass mit der neuen App-Version ab sofort und über die kommenden Wochen entsprechende Produkte automatisch für die Unterstützung von Chromecast built-in aktualisiert werden. User können dann mit einem Tastendruck Audioinhalte von cast-fähigen Musikdiensten auf ihre Bose-Geräte streamen. Ähnlich, wie man das bereits von Apples AirPlay kennt.

Preis: Kostenlos
Preis: Kostenlos

Google soll neuen Chromecast mit Google TV geplant haben

Google Chromecast Header

Google präsentierte im Sommer 2020 einen neuen Chromecast mit Google TV und für 2022 deutet sich laut 9TO5Google ein Nachfolger an. Details zur Hardware des neuen Dongles hat man leider noch keine, nur den internen Codenamen: Boreal. Der aktuelle Chromecast…24. Januar 2022 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.