Corona-Warn-App für Mitte Juni angepeilt

Samsung Galaxy S20 Ultra Oppo Find X2 Pro Test2

In Liechtenstein wird die Tage bereits eine Corona-App an den Start gehen, die sogar in Deutschland entwickelt wurde. In Deutschland wird die „Corona-Warn-App“ (den Namen soll Kanzlerin Merkel ausgesucht haben) aber noch eine Weile dauern. Grund ist wohl eine schlechte Kommunikation der Behörden.

Aktuell ist von Mitte Juni die Rede, doch die App für Liechtenstein zeigt, dass es auch schneller gehen kann. Wie ZDF heute berichtet, haben diverse Start-Ups schon vor Wochen mit der Entwicklung einer App angefangen, doch das Projekt ging bekanntlich an die Deutsche Telekom und SAP.

Beim ZDF hat man auch erste Screenshots der App veröffentlicht, die aber nicht unbedingt der finalen Version für Deutschland entsprechen müssen. Und bei GitHub findet man mittlerweile neue Details zur Architektur der App. Das Logo der Corona-Warn-App (CWA) ist dort ebenfalls schon zu sehen.

Corona Warn App Logo

Was bisher allerdings noch fehlt: Die finalen Schnittstellen von Apple und Google und die entsprechenden Updates für iOS und die Google Play Dienste. Erst dann kann eine offizielle Corona-App auch genutzt werden. Die App für Liechtenstein mag fertig sein, die Updates von Apple und Google sind es aber nicht.

Corona Warn App Ablauf

China: Schwarze Liste für Apple und weitere US-Unternehmen?

Apple Iphone Alt Header

Die US-Regierung entschied sich vor ein paar Tagen dazu, dass Huawei vorerst auf der schwarzen Liste (Entity List) bleibt und die Zusammenarbeit mit Unternehmen aus den USA nur begrenzt möglich ist. Die Regelung wurde für ein Jahr verlängert, was bedeutet,…17. Mai 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.